Literatur zur Hufeisensiedlung (Auswahl)

Seit ihrer Erbauung steht die Großsiedlung Britz im Brennpunkt journalistischem und wissenschaftlichem Interesse. Eine ausführliche geschichtliche Beschreibung lieferte 1984 Annemarie Jaeggi in dem von Norbert Huse herausgebenden Ausstellungskatalog: Siedlungen der zwanziger Jahre - heute. Vier Berliner Großsiedlungen 1924-1984. Im Rahmen der jüngsten  Auseinandersetzung mit dem Œuvre von Bruno Taut ist auch die Britzer Siedlung wiederholt abgehandelt worden. Ebenso kam es auf dem Forschungsgebiet „gewerkschaftlich-genossenschaftlicher Wohnungsbau“ zu Veröffentlichungen, die die Geschichte der Siedlung und die der GEHAG betrafen. Seit August 2015 existiert zudem ein erweiterter Ausstellungskatalog zur Infostation auf Deutsch und Englisch. Zu nennen sind die Publikationen:

  • Klaus Novy, M. Prinz, Illustrierte Geschichte der Gemeinwirtschaft. Berlin/Bonn 1985, S. 105 ff.
  • Bettina Zöller-Stock, Bruno Taut. Die Innenraumentwürfe des Berliner Architekten. Stuttgart 1993, S. 94-96
  • T. Shigemura, Der nie zu Ende geträumte Traum vom gemeinschaftlichen Wohnen. In: Manfred Speidel, Bruno Taut Retrospektive 1880-1938. Natur und Fantasie (= Katalog zur Ausstellung vom 11. Mai bis 30. Juli 1995 in Magdeburg). Berlin 1995, S. 236-240
  • Annemarie Jaeggi, Die Berliner Hufeisensiedlung von Bruno Taut, Architektur im Spannungsfeld von Politik und Wirtschaft. In: Festschrift für Johannes Langner. Hrsg. v. K. G. Beuckes und A. Jaeggi. Münster 1997, S. 273-296
  • Bruno Taut 1880-1938. Architekt zwischen Moderne und Avantgarde. hrsg. v. W. Nerdinger, K. Hartmann,  M. Schirren, M. Speidel. Stuttgart/München 2001, S. 12 f., 107, 148, 363-365
  • Martin Baumann, Freiraumplanung in den Siedlungen der zwanziger Jahre am Beispiel der Planunungen des Gartenarchitekten Leberecht Migge. Halle 2002, S. 143-145
  • Jörg Haspel / Annemarie Jaeggi (Hrsg.): Siedlungen der Berliner Moderne / Berlin Modernism Housing Estates, Berlin, 2007, S. 48-61 (deutsche bzw. englische Ausgabe)
  • Winfried Brenne: Bruno Taut – Meister des farbigen Bauens in Berlin, Berlin 2008, S. 90-97
  • Nikolaus Scholvin: Die Moses-Löwenthal-Straße in Berlin. Berlin 2008
  • Siedlungen der Berliner Moderne. Berlin Modernism Housing Estates, hrsg. vom Landesdenkmalamt Berlin, Berlin 2009
  • Ben Buschfeld, Bruno Tauts Hufeisensiedlung, Deutsch + Englisch. Berlin 2015 - mehr Infos